1 / 4

Nachrichten

VERTRIEB IN BAUHERREN-HAND

Regensburg. 4. August 2017 - Drei Bauabschnitte auf 25 Hektar mit 1.100 Wohneinheiten: Das Dörnberg ist eines der größten Bauvorhaben in Regensburg. Nicht zuletzt aufgrund der Projektgröße haben sich die beiden Bauherren Hubert Haupt und Martin Bucher für eine Umstrukturierung im Vertrieb entschieden. Bisher war im Bereich Wohnen die Bauwerk Capital GmbH & Co. KG aus München zuständig. Mit Wirkung zum 1. August wurde der Vertrag mit dem Dienstleister gelöst. Der Vertrieb der Wohnungen wird zukünftig hausintern bei der Hubert Haupt Immobilien Holding abgewickelt. Dafür holte das Unternehmen Christine Geier als Koordinatorin an Bord. ,.Wir danken Bauwerk Capital für die bisherige Arbeit, aber stehen hinter dem Schritt. den Vertrieb in die eigene Hand zu nehmen", sagt Projektentwickler Hubert Haupt. Die Gründe für die Veränderung sind vielfältig. Allen voran verspricht die direkte Betreuung ohne ein zwischengeschaltetes Unternehmen eine noch engere Bindung und intensiveren Kontakt zu den Kunden. Auch die Effizienz interner Prozesse wird vorangetrieben: So liegt der Vertrieb der Gewerbeimmobilien bereits seit Projektstart im Verantwortungsbereich des Münchner Unternehmens. Nicht zuletzt spielt auch der Blick auf den zweiten Wohnbauabschnitt ,Johanneshof eine Rolle. Die Planungen dafür laufen gerade und nach aktuellem Stand wird dort voraussichtlich größtenteils Mietwohnungsbau entstehen. Im Vergleich zum Georgenhof wird es vermutlich nur wenig Wohneigentum zum Erwerb geben.

Auch nach dem Ausscheiden des Projektpartners Bauwerk Capital bleibt der Dörnberg-Showroom in der Kumpfmühler Straße selbstverständlich erhalten. Aktuell hat dieser bis einschließlich 14. August Betriebsurlaub. Die Zeit wird genutzt, um notwendige Übergaben im Zuge des Wechsels voranzutreiben ... Erfahrungsgemäß ist der Publikumsverkehr in dieser Zeit zurückhaltender als über den Rest des Jahres. Telefonisch und per E-Mail sind wir natürlich dennoch für Interessenten jeder Zeit erreichbar", so Christine Geier. Derzeit befinden sich rund 300 Wohneinheiten verschiedener Größe im Georgenhof als erstem Bauabschnitt auf dem Markt, etwa die Hälfte davon ist bereits verkauft. Auch ca. So Prozent der rund 20.000 Quadratmeter vermietbarer Fläche im Quartierszentrum Dörnbergforum sind bereits vergeben, u.a. entstehen dort ein EDEKA­Markt und ein Al natura Super Natur Markt sowie ein Holiday Inn Express Hotel.

DOWNLOAD DER PRESSEMELDUNG

Zurück

1 / 1